XR Art & Networking 2024

Das Jahres-Event der AURORA XR School for Artists, HTW Berlin

Das fünfte XR Art & Networking Event findet am 26. Juni 2024 von 13-18 Uhr an der HTW Berlin statt, wie jedes Jahr mit inspirierenden Kurztalks, Kaffeemobil direkt an der Spree, künstlerischen XR-Projekten, Infoständen und viel Zeit für Gespräche!

Die Talks werden auf Englisch gehalten.

Drei Themen stehen im Fokus und wir freuen uns sehr, dass wir für zwei davon exzellente Speakerinnen gewinnen konnten:

ARTISTIC RESEARCH – In diesem Kontext hält Dr. Marlene Bart einen Talk und präsentiert außerdem ihre VR-Arbeit Theatrum Radix als Teil ihrer künstlerischen Forschung.

ANALOG HAPTICS – Der haptische Sinn wird in XR-Experiences bisher noch wenig eingebunden. Ausgehend von ersten Ideen möchten wir mit Euch über Möglichkeiten in Mixed Reality reflektieren, die haptische Wahrnehmung einzubinden.

AUTONOMOUS AVATARS – Interaktionen mit Avataren beginnen bei der sprachlichen Kommunikation, aber geht da noch mehr? Hierzu gibt es einen Talk der KI-Forscherinnen Xenia Klinge und Tanja Simeonovski vom DFKI.

Auf dem Programm steht außerdem ein Workshop zu »Autonomous Avatars in XR Art & Culture« mit Xenia Klinge und Tanja Simeonovski zur Diskussion & einem Brainstorming im Kontext aktuellster Forschung zu künstlicher Intelligenz – und ein Workshop zu »Analog Haptics« mit den Künstler:innen Nadine Kolodziey und Jens Isensee mit Blick auf Mixed und Augmented Reality.

Mehr Informationen zum Rahmenprogramm und zu den Speakerinnen.

Anmeldung unter diesem Link!

Programm:

12:45Arrival, Registration, Coffee
13:15Welcome and Introduction
Prof. Johann Habakuk Israel and Maja Stark
13:30The Artist’s Book as a Multimedia Encyclopaedia – Artistic Research Meets Virtual Reality
Dr. Marlene Bart
14:00From Believable Characters to Socially Interactive Agents
Xenia Klinge and Dr. Tanja Schneeberger, DFKI
14:30Project HERA, XR Open Call and new fellow Jens Isensee
14:45Introduction of the framework program with pitches
15:15Framework program:

WORKSHOPS:
 
1-hour workshop »Autonomous Avatars in XR Art & Culture«
Discussion and brainstorming with Xenia Klinge und Dr. Tanja Schneeberger, DFKI Berlin (15:15–16:15)

45-min. workshop »Analog Haptics«
Discussion and brainstorming with Nadine Kolodziey, Jens Isensee, and Sebastian Keppler from HTW Berlin (16:30–17:15)
 
INFO BOOTHS AND ARTISTIC EXPERIENCES:

»from hostile to hospitable«, 2024, WebAR experience
Martin Binder in collab. with AURORA XR School for Artists

»Theatrum Radix«, 2023, VR experience
Dr. Marlene Bart

»Netsuke 2.0 – Phygitale Skulpturen«, 2024, AR experience
Nadine Kolodziey

»VR sketching« (wt), interactive VR showcase
PhD Paulina Stefanovic, HTW Berlin

»zeitrissig – A virtual reality collage«, 2023, VR experience with papmaché objects
Henning Marxen and Samuel Freimoser, School of Culture and Design, HTW Berlin (supervisor: Prof. Pablo Dornhege)

»n≠1«, 2023, VR experience in combination with ChatGPT
Chantal Pisarzowski, School of Culture and Design, HTW Berlin (supervisor: Prof. Andreas Ingerl)

Coffee mobile by muka